Bittere ÖMS-Niederlage für MU19

MU19 Österreichisches Meisterschaft

BBC Young Devils Linz AG vs. Vienna United 65:63 (28:34)

Aufgrund eines Zugunglücks auf der Fahrt nach Linz kam das MU19 Team mit 1 Stunde Verspätung und erst zu Spielbeginn in die Halle. Die kurze Aufwärmzeit machte es sehr schwer Früh ins Spiel zu finden. Auch wenn man großteils in Führung war, hatte das Team nie so wirklich einen Rhythmus gefunden. Mit intensiver Defense konnte man sich phasenweise etwas absetzen, doch aufgrund vieler Foulpfiffe musste man die Intensität zurückschalten. Foulprobleme und Teamfouls führten schon sehr Früh zu vielen Freiwürfen auf Seiten der Linzer, die diese Statistik sehr stark anführten. Die Mannschaft behielt trotz vieler Unterbrechungen die Ruhe und kämpfte bis zum Schluß. Im Endeffekt hat man das Spiel mit 2 Punkten verloren. Die junge und neue U19 muss noch besser zusammenwachsen und sich noch besser aufeinander einstellen.

Die Tabelle zu unserer ÖMS-Gruppe findest Du hier.

Diesen Beitrag teilen