MU16 in Berlin

Von Samstag den 2 Februar 2019 bis Montag den 4 Februar 2019 hatte das MU16 Vienna United Team die Chance sich in Berlin, Deutschland zu beweisen.
Gegen 10 Uhr kam die Truppe mit dem Flugzeug, nachdem sie gelandet waren ging’s erst mal zum Hotel zum Einchecken und dann zum Essen im Restaurant .

Kurz nach dem Essen ging’s aber auch schon los mit dem ersten Spiel gegen die MU18 Berlin Panthers. Die Partie begann spannend und die Wiener Mannschaft hielt sehr gut mit, nach einem großen Vorsprung im ersten Viertel hatte Coach Canice die Chance gut durch zu wechseln. So war es auch die letzten 2 Viertel. Am Ende des Spiels ging das Spiel aber mit plus 2 für die Panthers aus.
Am zweiten Tag war das Spiel gegen die MU18 Berlin Tigers. Dieses Spiel verlief ungefähr genauso, nur gab es am Ende der regulären Spielzeit ein Unentschieden was so viel bedeutet wie, dass es eine Overtime geben muss. In der Overtime haben wir uns leider überrennen lassen. Trotzdem hatte wieder jeder die Chance genug zu spielen.
Am dritten und letzten Tag ging’s dann mal gegen eine gleichaltrige Mannschaft nämlich gegen die MU16 Berlin Tigers. Das Spiel hat begonnen und Vienna United zeigte eine besonders starke Leistung was dem Coach die Möglichkeit gab sehr früh gleich alle ein zu wechseln. Nachdem 4 Viertel waren beide Mannschaften völlig ausgepowert und Vienna United konnte sich doch noch einen Sieg in Berlin holen der aber sehr deutlich war. Danach war das Team noch die schöne Stadt Berlin bewundern und dann ging’s wieder ab nach Wien.

Diesen Beitrag teilen
Veröffentlicht in MU16